Aktuell

Aktuell

FRESH WIND

Radio und Zeitungen berichteten über unsere neue Sonderausstellung:

Berner Kulturagenda
Unisono
Radio SRF2 Kultur 
Radio SRF Musikwelle

Unser neuer Name: Klingendes Museum Bern

Ja, wir sind eine Sammlung mit weit über 1000 Blasinstrumenten und Trommeln aus 300 Jahren – und wir sind ein Museum, in welchem Sie viel zu deren Musik erfahren und erleben könnt!

Daher sind wir das Klingende Museum Bern: Eine phantastische Ausstellung mit Video-Guide auf dem Sie sehen, wie historische Blasinstrumente klingen und gespielt wurden, mit Forschung und Dokumentation, und alles basiert auf einer grossartigen Sammlung.

Zusammenarbeit mit dem BKMV

Der Bernische Kantonal-Musikverband unterstützt neu das Klingende Museum, welches die Geschichte der Blasmusik so gut dokumentiert. Als Gegenleistung erhalten alle Vereine des BKMV Führungen zum Spezialpreis von 200.- bis 300.- (abhängig von der Gruppengrösse).

Terminanfragen per Mail an Adrian v. Steiger. Führungen vorzugsweise ausserhalb unserer Öffnungszeiten.

Vergangene Events:

Samstag 2. November 16:00

Konzert historischer Klarinetten und Bassetthörner

Klarinettist*innen interessieren sich seit langem für die historischen Formen ihrer Instrumente. Im Rahmen der 17. Schweizerischen Klarinettentagung spielen Michel Westphal (Orchestre de la Suisse Romande), Markus Niederhauser (Sinfonie Orchester Biel Solothurn) und Andreas Schöni (Klarinettenbauer Bern) ein Konzert bei uns – dort wo auch die Originale zu bewundern sind.

James Morrison 

spielte einige unserer historischen Instrumente am Konzert vom 14. April 2018.

Arkadi Shilkloper

konzertierte im März 2019 bei uns. Er spielte (und unterrichtete) nicht nur Alphorn, sondern auch Instrumente der Sammlung, wie dieses Cornu:

Porträt im Schweizer Fernsehen SRF 1