Janitscharenmusik. Holzmalerei in Hundwil

Forschung

Neben Erhaltung, Ausstellung und Vermittlung ist die Erforschung der Blasinstrumente und ihrer Musik Ziel der klingenden Sammlung.

Die Instrumente und Objekte stehen Forscherinnen und Forschern der Musik, Instrumentenkunde und Instrumentenbau zur Verfügung. Viele dürfen für Forschungszwecke angespielt werden.

Die Sammlung Burri selber ist Gegenstand der Dissertation von Adrian v. Steiger: Die Instrumentensammlung Burri. Hintergründe und Herausforderungen. Bern, 2013. Darin wird Entstehung und Bedeutung der Sammlung als Ganzes sowie ausgewählter Instrumentengruppen und Einzelinstrumente dargestellt und das Dilemma Spielverbot vs. Spielen historischer Blasinstrumente diskutiert. Weitere Publikationen von v. Steiger befassen sich mit Geschichte, Materialität und Repertoire der Blasinstrumente.

Eine Reihe von Projekten des Forschungsschwerpunkts Interpretation der Hochschule der Künste Bern basierten auf Instrumenten der Sammlung. Einige Instrumente wurden hierfür dazugekauft und sind jetzt als Dauerleihgabe in der Sammlung.